Inhaber
Nach der Ausbildung zum Schlosser und Monteur bei der Firma Sulzer AG bildete sich Andres Koch zum Chefmonteur weiter und sammelte während zehn Jahren wertvolle Erfahrungen in sehr anspruchsvollen Grossprojekten und Baustellen im In- und Ausland. Am 1. März 1989 wagte Andreas Koch den Schritt in die Selbständigkeit und gründete zusammen mit seinen Brüdern die Gebr. Koch AG. Im Jahr 1991 trat Matthias Koch aktiv in die Firma ein. Als ausgebildeter und erfahrener Automechaniker ist Matthias Koch der Spezialist für die feinen und mechanischen Aufgaben in den anspruchsvollen Projekten und Betreuer des ausgedehnten Maschinenparks der Gebr. Koch AG.

Sparten
Von Beginn weg spezialisierte sich die Gebr. Koch AG auf die Herstellung und Montage von kompletten Kaminanlagen für Sanierungen und Neubauten aus hochwertigem und langlebigem Edelstahl. Doch schon bald wurden aufgrund der grossen Nachfrage seitens Architekten und Bauherren auch individuelle Metallbau- und Schlosserarbeiten angeboten und ausgeführt. Mit dem zunehmenden Trend nach freistehenden Kaminöfen im Wohnraum und Feuerstellen im und ums Haus entstand letztlich die letzte Geschäftssparte des heutigen Familienbetriebes.

Erfolgsrezept
Auch heute noch gilt unser Motto "Qualität vor Quantität". Und was unsere anspruchsvollen Architekten, Installateure und Bauherren an uns schätzen sind unsere typisch Schweizerischen Tugenden: Qualitätsbewusstsein, Professionalität, Sicherheit, Leistungsbereitschaft, Genauigkeit und Zuverlässigkeit.

Kompetenz
Profitieren auch Sie von unserer langjährigen Erfahrung und von der kompetenten, persönlichen Beratung und Betreuung durch die Geschäftsinhaber. Von der Planung, über die Realisierung bis zur termingerechten Übergabe der ausgeführten Arbeiten: Auf uns können Sie sich jederzeit verlassen.